Wie funktioniert der Antigen-Schnelltest?

Was untersucht der Antigen Test?

 

Der Antigen Schnelltest kann aktive Erreger direkt bei betroffenen Personen nachweisen. Der Test liefert innerhalb von 20 Minuten sichere und zuverlässige Ergebnisse (Lateral-Flow-Prinzip) und gilt deshalb als schnellster Corona-Test.

 

Wie funktioniert der Antigen Test?

 

Durch einen Abstrich kann der Test Eiweißfragmente (Proteine) nachweisen, die strukturell oder funktionell ein Bestandteil des Krankheitserregers Coronavirus (SARS-CoV2) sind und daher sehr spezifisch für diesen Erreger erkannt werden können. Die Durchführung des Tests verläuft unkompliziert, da anhand einer Patientenprobe (Abstrich) eine qualitative “Ja/Nein” Antwort geboten werden kann. 


Sobald das Zielantigen in ausreichender Konzentration vorhanden ist, bindet es sich an die spezifischen Antikörper. Dabei erzeugt es ein visuell nachweisbares Signal auf dem Teststreifen. Dieser Vorgang dauert in der Regel zwischen 15 bis 30 Minuten.
CZKB_10.jpg